VdK Ortsgruppe Allendorf/Lahn

Der VdK wurde nach dem II. Weltkrieg (1946) als Selbsthilfeorganisation der Kriegsopfer gegründet.

Im Laufe der Jahre wandelte sich der VdK in einen Sozialverband, der sich für die Belange behinderter, chronisch kranker, älterer und sozial benachteiligter Menschen einsetzt. Mit 1,6 Millionen Mitgliedern ist er der größte Sozialverband in Deutschland.

Der VdK Ortsverband Allendorf/Lahn besteht aus mittlerweile 105 Mitgliedern und der Vorstand plant für die Zukunft einige interessante Aktivitäten.