Karnevalfreunde Allendorf/Lahn - KFA

Die Karneval Freunde Allendorf, kurz KFA, sind ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der, wie sein Name schon verrät, sich dem karnevalistischen Brauchtum verschrieben hat.Der Verein wurde 1993 gegründet und zählt derzeit 168 Mitglieder.

Unsere Vereinstätigkeit liegt daher hauptsächlich in der sogenannten 5. Jahreszeit, d.h. im Winterhalbjahr. Hauptaufgabe unseres Vereins ist es, das karnevalistische Treiben in Gießen-Allendorf zu fördern und zu erhalten, sowie das Ausgestalten von Sitzungen und anderen fastnachtlichen Veranstaltungen. So wird auch das Heranführen der Jugend an das karnevalistische Brauchtum, besonders durch unsere Mini- und Jugendgarde gepflegt. Bei dieser Jugendarbeit tanzen schon Kinder ab 5 Jahren mit großer Freude mit.

Der Kampagnenbeginn am 11.11. eines jeden Jahres wird mit einer kleinen Eröffnungsveranstaltung zelebriert, bei der wir immer mit einem kleinen Rahmenprogramm in die Saison einsteigen.

Seit vielen Jahren gestalten wir auch eine Faschingsveranstaltung in der Garbenteichener Lebenshilfe-Einrichtung „Limeswerkstatt“.

Unser „Aushängeschild“ ist unsere KFA-Garde, sowie unsere Mini- und Jugendgarde, welche auch bei anderen Veranstaltungen während der Karnevalszeit z.B. in Schulen, Kindergärten, aber auch bei Seniorennachmittagen und dergleichen ihr Können präsentieren.

Wir stellen keinen Anspruch an die Perfektion unsrer Aufführungen,im Vordergrund steht der Spaß an der Sache.

Der jährliche Höhepunkt unserer Vereinstätigkeit liegt in der Ausgestaltung einer öffentlichen 11er-Rats-Prunksizung, jeweils am Samstag vor dem Rosenmontag in der Mehrzweckhalle Allendorf. Dabei gestalten die aktiven Mitglieder des Vereins das Bühnenbild, sowie das Unterhaltungsprogramm mit ihren Gesangs- und Tanzgruppen, Redebeiträgen, und Sketchen. Da die KFA auch den Kontakt zu Karnevalsvereinen der Nachbargemeinden und der Region pflegen, sind im Programm auch jeweils Gastbeiträge durch Gruppen befreundeter Karnevalisten beteiligt.

Rosenmontag veranstalten wir einen Kinderfasching, mit Spielen und Unterhaltung für die Kleinen, zu dem viele Gäste aus der näheren Umgegend zu uns kommen.

Fastnachtsdienstag nehmen wir aktiv am Heuchelheimer Straßenkarneval teil.Die Saison wird alljährlich am Aschermittwoch mit einem traditionellen Heringsessen beendet.

Außerhalb der Faschingszeit veranstaltet der Verein ein Grillfest für die passiven und aktiven Mitglieder, bei dem auch Freunde und Gönner des Vereins herzlich eingeladen sind. Diese Sommerveranstaltung findet immer am 1. Samstag im September statt.