Erläuterungen zum Allendorfer Wappen

Der Ortsbeirat des Gießener Stadtteils Allendorf an der Lahn hat sich zu Beginn des Jahres 2005 als Symbol der Identifikation ein eigenes Wappen gegeben. Dieses Ortswappen ist nicht für den offiziell-urkundlichen Verkehr gedacht, sondern soll als Logo des Stadtteils, seiner Vereine und seiner Menschen dienen.
 

Hier eine kurze Beschreibung des Allendorfer Wappens:

Geschichtliche Grundlage und Vorgaben für die Gestaltung des Wappens waren die territoriale Zuordnung zu Hessen, die "Schweizer" als "Utzname" für die Allendorfer, die Gewässer Lahn und Kleebach.

1. Hessen - die hessischen Farben sind rot-weiß und stammen von den ungarisch-thüringischen-mainzisch-hessischen Farbteilung ab. Die Farbenfolge rot und weiß ist im geteilten hessischen Löwen und in der hessischen und Landesflagge heute noch vorhanden. Das hessische „Rot-weiß“ wird im Allendorfer Wappen in der schrägen Zweiteilung genutzt.

 

2. Das blaue Wellenschildhaupt (= oberer Rand) soll an die Ortsbezeichnung „Allendorf an der Lahn“, die ehemalige nördliche Gemarkungsgrenze des Dorfes Allendorf mit dem Fluss Lahn erinnern. Allendorf trägt seit der Teilung des Amtes Hüttenberg im Jahre 1703 den Zusatz „an der Lahn“; zuvor hieß es „Allendorf im Hüttenberg“

 

3. Der quer (von Südost nach Nordwest) durch den Ort und die Gemarkung fließende Kleebach wird durch die Querwelle dargestellt.

 

 

4. Da der Allendörfer im Volksmund als „Schweizer“ bekannt ist und weil Allendorf auch in seiner „Hymne als „Schweiz“ bezeichnet wird, benutzt der Turn- und Sportverein 05 Allendorf/Lahn schon seit 1950 in seinem Wappen das schwebende griechische Kreuz, das sogenannte „Schweizerkreuz“.

 

5. Seit 1971 ist Allendorf an der Lahn ein Stadtteil der Universitätsstadt Gießen. Integration des Gießener-Greifs in das Allendorfer Wappen.

 

 

6. Dieser Entwurf wurde am 11. Januar 2005 in der Ortsbeiratssitzung als Ortswappen bzw. Logo des Gießener Stadtteils Allendorf/Lahn einstimmig beschlossen.

Eine ausführliche Beschreibung zur Entstehung des Wappens mit geschichtlichen Hintergrund von Thomas Euler finden Sie hier als pdf Datei zum herunterladen.

Das Ortswappen erhalten Sie als Aufkleber bei allen Vereinen der Vereinsgemeinschaft Allendorf/Lahn e.V. für € 1,50 / Stück.