Kommunalpolitische Mandatsträger aus Allendorf/Lahn

Stand August 2016


1. Ortsbeiratsmitglieder


Thomas Euler (SPD)
Ortsvorsteher
Triebstraße 13
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/72753
Fax: 06403/73854
E-Mail: thomas.euler@allendorf-lahn.de
Hans Wagner (SPD)
Ortsbeiratsmitglied (Altersvorsitzender)
Friedhofstraße 30
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/3168
   
Tobias Blöcher (SPD)
Ortsbeiratsmitglied (Fraktionsvorsitzender)
Obergasse 23
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/9775741
E-Mail: tobbl@arcor.de
Beate Karl (SPD)
Ortsbeiratsmitglied
Hochstraße 16
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/7741847
E-Mail: beate.karl@gmx.net
   
Monika Heep (SPD)
Ortsbeiratsmitglied
Bergstrasße 44
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/968 36 52
E-Mail: monika.heep@gmx.de
Gerd Euler (FW)
Ortsbeiratsmitglied (stv.Ortsvorsteher)
Obergasse 22
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/775 723
E-Mail: g.euler-giessen@t-online.de
   
Marion Viehmann (FW)
Ortsbeiratsmitglied (Fraktionsvorsitzende)
Triebstrasse 58
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/5214
E-Mail: h.u.m.viehmann@t-online.de
Dirk Steinmüller (CDU)
Ortsbeiratsmitglied (Fraktionsvorsitzender)
Hüttenbergstrasse 30
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/74251
E-Mail: dirksteinmueller@online.de
   
Volker Arnold (Bündnis 90/Die Grünen)
Ortsbeiratsmitglied (Fraktionsvorsitzender)
Am Kasimir 7
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/2070 E-Mail: post@volkerarnold.de
 


2. Stadtverordnete in Gießen aus dem Stadtteil Allendorf/Lahn

   
Hans Heller (FW)
Stadtverordneter
Ehrsamer Weg 25
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/3791
E-Mail: hans.heller@t-online.de


3. Magistratsmitglieder in Gießen aus dem Stadtteil Allendorf/Lahn

   
Gerda Weigel-Greilich (Bündnis 90/Die Grünen)
Bürgermeisterin
Am Gallichten 13
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/8635
E-Mail: gerda.weigel-greilich@gruene-hessen.de 
Dienstlich:
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel.: 0641/306-1016
E-Mail: gweigel-greilich@giessen.de
   
Wolfgang Sahmland (SPD)
Stadtrat
Triebstraße 64
35398 Gießen-Allendorf/Lann
Tel.: 06403/76598
E-Mail: sahmland@t-online.de
 


4. Kreistagsabgeordnete in Gießen aus dem Stadtteil Allendorf/Lahn

 
Gerda Weigel-Greilich (Bündnis 90/Die Grünen)
Kreistagsabgeordnete
Am Gallichten 13
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/8635
E-Mail: gerda.weigel-greilich@gruene-hessen.de 


5. Die örtlichen Organisationen der Parteien und Wählergruppen

   
Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD
(im Ortsbeirat bzw. Gemeinderat seit 1919)
www.spd-allendorf-lahn.de
Ortsverein Gießen-Allendorf/Lahn
Vorsitzender Thomas Euler
Triebstrasse 13
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/72 753
E-Mail: thomas.euler@allendorf-lahn.de 
   
Christlich-Demokratische Union Deutschlands - CDU
(im Ortsbeirat seit 1972)
CDU Ortsverband Gießen-Allendorf/Lahn
Gerhard Müller
Hüttenbergstrasse 10
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/70220
   
Freie Wähler - FW
(im Ortsbeirat seit 2001)
Ortsverband Gießen-Allendorf/Lahn
Vorsitzender Hans Heller
Ehrsamer Weg 25
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/3791
E-Mail: hans.heller@t-online.de
   
Bündnis 90/Die Grünen
(im Ortsbeirat seit 1983)
Ortsverband Gießen-Allendorf/Lahn
Vorsitzender Gerhard Greilich
Am Gallichten 13
35398 Gießen-Allendorf/Lahn
Tel.: 06403/8635
E-Mail: ggreilich@freenet.de 


6. Frühere offizelle Repräsentanten von Allendorf/Lahn

Bis 1821 war der Begriff "Bürgermeister" eher mit der Funktion eines Steuereintreibers zu vergleichen, dessen Besetzung meist jährlich wechselte. Die heutige Funktion eines Bürgermeister kam der des damaligen "Schultheissen" nahe. Seit 1821 ist die Funktion des Bürgermeisters mit der des heutigen Bürgermeisters zu vergleichen. Dies ist detailliert nachzulesen in den Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereines MOHG, Neue Folge 84. Band 1999, Gießen 1999 im Aufsatz: "Die Allendorfer Gemeinderäte" von Thomas Euler.


   
1822 bis 1834
Bürgermeister Philipp Weigel (aus Kleinlinden)

1835 bis 1852
Bürgermeister Johannes Wagner I. (aus Allendorf/Lahn)
Von 1821 bis 1852 waren die hessischen Dörfer Allendorf/Lahn und Kleinlinden so klein, dass beide einen gemeinsamen Bürgermeister hatten.
   
1853 bis 1865
Bürgermeister Kaspar Hildebrand

1865 bis 1878
Bürgermeister Wilhelm Volk II.

1878 bis Mai 1914
Bürgermeister Ludwig Volk XIII.
 
   
Mai 1914 bis August 1933
Bürgermeister Ludwig Volk XXII.
Bürgermeister Ludwig Volk XXII. befand sich von 1916 bis 1918 im Kriegseinsatz und der Beigeordnete Johannes Binz II. bzw. das Gemeinderatsmitglied Ludwig Binz II. vertraten den Bürgermeister.
   
22. August 1933 bis 12. Februar 1935'
Bürgermeister Heinrich Rees (NSDAP)
 
Bürgermeister Ludwig XXII. wurde im August 1933 von den Nazis abgesetzt.
27. Februar 1935 bis 27. März 1945'
Bürgermeister Karl Faber (NSDAP)
Da der NS-Bürgermeister Karl Faber am 27. März 1945 flüchtete wurde von 5. April 1945 bis 4. Mai 1945 kurzzeitig der Kaufmann Heinrich Keiner zum "Ortsverwalter" eingesetzt.
   
 4. Mai 1945 bis 31. Dezember
1968 Bürgermeister Otto Volk II. (SPD)
 
 Otto Volk II. wurde am 4. Mai 1945 von den US-amerikanischen Streitkräften eingesetzt.
1. Januar 1969 bis 30. September 1971
Bürgermeister Rudolf Binz (SPD)
 Vom 1. Januar 1969 bis 30. September 1971 wurde die Bürgermeisterstelle von Allendorf/Lahn durch Rudi Binz hauptamtlich ausgeübt.
   
 1. Oktober 1971 bis 31. Dezember 1976
Ortsvorsteher Helmut Bellof (SPD)
 
 Ab dem 1. Oktober 1971 gehört Allendorf/Lahn zur Stadt Gießen. Da die Kommunalwahlen erst im Oktober 1972 anstanden, war Helmut Bellof von 1971 bis 1972 zunächst kommissarischer Ortsvorsteher. Der Ortsvorsteher nimmt seither die Funktion des "Stadtteilbürgermeisters" wahr.
 6. November 1979 bis 23. April 1997
Ortsvorsteher Erhard Hoffmann (SPD)
 Vom 1. Januar 1977 bis zum 31. Juli 1979 existierte die Stadt Lahn. Die Aufgaben des Ortsvorstehers wurden vom Bezirksvorsteher von Lahn-Dutenhofen, Kurt Weller (CDU) aus dem Stadtteil Dutenhofen wahrgenommen.
   
 seit 23. April 1997
Ortsvorsteher Thomas Euler (SPD)